Servicenummer

Erfahrungsberichte und Studien


Die Wirkung von Magnetresonanz zeigt sich nicht nur durch Erfahrungsberichten von zufriedenen Kunden, sondern auch an Hand von unzähligen weltweit durchgeführten Studien.

SOXPAD - Erfahrungsbericht


 

Das Produkt funktioniert genau so wie beschrieben. Schnelle korrekte Lieferung. Keine Probleme. Durch das Kissen habe ich besseren, tieferen Schlaf und fühle mich morgens sehr gut ausgeruht.

Seifried Wilhelm, Pensionist, Lohnsburg


 

Sowohl meine Frau als auch ich verwenden >SOXPAD< seit geraumer Weile und wir sind damit zufrieden.
Was mich nun zusätzlich gefreut hat, dass auf meine Frage nach diesem Produkt in einer Neuroklinik auch dort diese Methode sehr positiv war.
Zudem kommt, dass wir Herrn Horst Mack als äußerst zuvorkommend kennen gelernt haben.

Reinhard Röthy, Steyr


 

Meine Mutter hat mir zum Geburtstag ein Soxpad-Gerät geschenkt. Ich empfinde nicht nur die Magnetschwingung als sehr positiv, sondern genieße sehr oft auch die Massage und Wärmefunktion des Gerätes. Ich haben den Eindruck, dass die Anwendungen schon sehr dazu beitragen, dass ich mich rundum gesund und wohl fühle.

Angela Schulze Schätz, Sen. Betreuerin, BRD - Rustdorf


 

Die Beratung von Ihnen war sehr hilfreich! Meine Eltern schlafen jetzt wieder viel besser, die Verspannungen im Rücken haben sich deutlich gebessert.

Franz Gruber, Landwirt, Herzogsdorf

 

 

Ich habe mir Soxpad übers Internet bestellt. Schnelle Lieferung ohne Probleme und die Beratung vor dem Kauf übers Telefon war sehr gut. Super Gerät, kann es nur weiterempfehlen!

Rita Wilhelm, Rohrbach

 

 

Ich habe Soxpad erst wenige Tage, aber ich muss jetzt schon berichten, wie einfach die Einstellungen sind. Normalerweise kenne ich mich mit Technik nicht so gut aus, aber da - 3 Tasten drücken und los gehts. Gerne schreibe ich nochmal, wenn ich erste Erfolge spüre.

Ingeborg Weisz, Riedau

 

 

Wir hatten einige Jahre eine Magnetfeld-Matte, aber mein Mann hatte nie Zeit um sich darauf zu legen, jetzt mit dem mobilen Soxpad, nimmt er es täglich nebenbei. Beim Frühstücken und abends beim Fernsehen legt er es sich ins Kreuz. Die Rückenprobleme sind schon viel besser geworden.
Friedrich Föls, Gföhl

 

 

Der Einsatz der Magnetresonanz in der Schulmedizin ist weithin verbreitet. SOXPAD basiert auf dem gleichen Prinzip und ich bin positiv überrascht über die Wirkung und Effizienz dieses mobilen Gerätes.

Oberarzt Dr. Danilo Ivančič, Facharzt für Unfallchirurgie u. Sporttraumatologie, Kirchdorf

 

 

Als aktive Spitzenathletin im Kanusport starte ich bereits das zweite Mal für Österreich bei den Olympischen Spielen (Peking 2008, London 2012).

Mein Sport verlangt extreme Belastung des Rückens, weswegen ich immer auf der Suche nach Stärkung bin. Bei SOXPAD war ich skeptisch, bis ich den Effekt selber erfahren konnte. Mittlerweile setze ich SOXPAD vor und nach jeder Trainingseinheit ein und erziele damit spürbare Erfolge.

Viktoria Schwarz, Weltmeisterin, Linz

 

 

Eine Studie über die Wirkung von pulsierendem Magnetfeld auf Gelenksschmerzen, chronische Gelenksentzündung und Halswirbelsäulenbeschwerden hat folgendes festgestellt:

Verbesserung:

Hochsignifikante Verbesserung des Schmerzes im Ruhezustand, des Schmerzes bei Bewegung, des Druckschmerzes, weniger Einschränkung der Bewegung bei beugen, strecken oder drehen, sowohl subjektiv als objektiv.

Autoren, Titel der Studie und Quelle:

Trock DH, Bollet AJ, Markoll R: The effect of pulsed electromagnetic fields in the treatment of osteoarthritis of the knee and cervical spine. Report of randomized, double blind, placebo controlled trials. J Rheumatol 1994; 21: 1903-1911.

 

 

Ich habe SOXPAD gekauft, da ich schon längere Zeit Probleme mit meinem Rücken habe. Nach einigen Anwendungen, spürte ich schon erste Erfolge und jetzt nach einem Monat täglicher Entspannung mit SOXPAD ist vom Stechen im Rücken- und Nackenbereich keine Rede mehr.

J. K., Sierning

 

 

Meine jahrelangen Schlafstörungen haben sich schon auf mein aktives Leben ausgewirkt. Ich war tagsüber immer müde und hatte keine Energie mehr. Dann hat mir ein Freund SOXPAD empfohlen, nach zwei Wochen mit der Magnetresonanz, schlafe ich wieder besser ein und die ganze Nacht durch. SOXPAD gehört schon fest zu meinem Abendritual.

Irmgard Mayrhofer, Haid

 

 

Eine Studie über die Wirkung von Magnetstimulation auf Entzündungen der Muskelansätze und Sehnen hat folgendes festgestellt:

Verbesserung:

59 % Abnahme der Schmerzintensität.  Die Verbesserung hielt für gewöhnlich mehrere Tage an.

Autoren, Titel der Studie und Quelle:

Pujol J, Pascual-Leone A, Dolz C, Delgrado E, Dolz JL, Aldoma J. The effect of repetitive magnetic stimulation on localized musculoskeletal pain. Neuroreport 1998, 9(8): 1745-8.

 

 

Mein Leben ist oft Stress pur. Ich bin viel auf Reisen und selten zu Hause. Daher ist SOXPAD ideal für mich. Ich habe schon auf Kuren gute Erfahrungen mit Magnetresonanzmatten gemacht, aber diese waren mir zum Kauf zu unpraktisch und zu teuer. Als ich von SOXPAD erfuhr, habe ich sofort zugeschlagen. Und ich habe es nicht bereut, SOXPAD begleitet mich fast überall hin, im Büro, Hotel und Zug – mein Wellnesspacket für unterwegs.

Wolf Dieter Pichler, Bauleiter, Steyr

 

 

Vor einigen Jahren war ich sportlich sehr aktiv, aber in den letzten Jahren ließ meine Disziplin zu Wünschen übrig. Durch falsche Ernährung und Bewegungsmangel fühlte ich mich träge und unwohl. Seit einigen Monaten bin ich wieder fest entschlossen etwas daran zu ändern. Ich habe meine Ernährung umgestellt und SOXPAD hilft mir dabei, wieder fit zu werden. Durch SOXPAD habe ich wieder Spaß am  Sport.

Leopold Papelitzky, Alkoven

 

 

Eine Studie über die Wirkung von Magnetstimulation auf Nervenverletzungen, Schmerzen des Bewegungsapparates und Rückenmarkverletzungen hat folgendes festgestellt:

Verbesserung:

In der Gruppe mit der geringsten Ausprägung wurde bei 84,5 % eine signifikante Verbesserung bereits nach einer Behandlung festgestellt. Nach 3-5 Tagen waren Schmerz, Pricklungen und Kältegefühl verschwunden. In der mittleren Gruppe verschwand der Schmerz in 94,5 % nach Abschluss der Therapie. Reflexe und Gefühl (Sensibilität) normalisierten sich bei 50 %.

In der am ernsthaftesten betroffenen Gruppe wurden bei 54 % Verbesserungen festgestellt.

Autoren, Titel der Studie und Quelle:

Skoromets AA, Nikitina VV. Magnetic Stimulation in the recuperative therapy of patients with spondylogenic diseases of the nervous system. Neuroscience and Behavioral Physiologie 1999, 29 (2) 211-215.

 

 

Unsere ganze Familie nutzt SOXPAD, für die Rückenprobleme bei meiner Frau, für meine Schlafstörungen, und die kleinen Wehwehchen der Kinder. Die Anwendungen sind nicht kompliziert und man kann sie überall machen. Ich würde SOXPAD jederzeit wieder kaufen.

Rudolf Wohlzog, Ried im Innkreis

 

 

Ich spiele gerne und oft Tennis, aber vor einigen Monaten spürte ich bei jedem Spiel, ein fürchterliches Stechen im Arm. Nach Recherchen im Internet bin ich zum Schluss gekommen, dass Magnetresonanz das Richtige für mich sein könnte. Ich habe mich nach kurzen Vergleichen für SOXPAD entschieden. Nach nur 2 Wochen mit SOXPAD, konnte ich wieder ohne Probleme Tennis spielen. Ich setze es immer noch prophylaktisch vor jedem Training ein, damit fühle ich mich einfach besser.

Josef Kalkhofer, Garsten